Navigation überspringen
Öffnungszeiten
Dienstag 10 - 12 Uhr
15 - 19 Uhr
Mittwoch 15 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 12 Uhr
15 - 18 Uhr
Freitag 12 - 14 Uhr
Samstag 10 - 13 Uhr

Gemeindebücherei Forst
Langestr. 4
76694 Forst

(07251) 780 - 280 / - 281
info@gemeindebuecherei-forst.de

Wie Sie uns finden

Empfehlung der Woche

Kalenderwoche 19, 10. Mai 2018

Weit weg ist anders

Roman (auch als E-Book)

Schmidt, Sarah: Weit weg ist anders

Insel Verlag, 2017

Das Glück ist eine Reise.

Kratzbürstige Berlinerin die eine, norddeutsche Kleinstädterin mit einer Vorliebe für Yoga und Handarbeiten die andere: Außer einer gegenseitigen tiefen Abneigung haben Edith Scholz und Christel Jacobi nichts miteinander am Hut - dennoch lassen sich die beiden 70-Jährigen auf ein Abenteuer ein, das sie quer durch Deutschland führt.

'Frei sein heißt allein sein können', ist die verwitwete Edith Scholz überzeugt, die in ihrer Berliner Mietwohnung mit einer Zigarette und hin und wieder einem Gläschen Schnaps ganz zufrieden ist. Doch ein Sturz macht ihr einen Strich durch die Rechnung - Frau Scholz muss zur Reha nach Usedom. Was im Grunde recht erholsam sein könnte. Wäre da nicht Christel Jacobi, ihre viel zu freundliche und esoterische Zimmernachbarin: 'Wir alten Weiber - wir müssen doch zusammenhalten', meint die, überschüttet die knurrige Frau Scholz mit Freundlichkeiten und schafft es schließlich sogar, sie zu ihrer Verbündeten zu machen. Denn Christel Jacobi will sich nicht länger dem Willen ihrer Familie beugen, sondern endlich mal ein Abenteuer erleben, bevor es zu spät ist ... (Schmid)

Onleihe: E-Book

Reise durch Syrien

Sachbuch

Mill, Maria & Galli, Max: Reise durch Syrien

Verlagshaus, 2017

"Reise durch Syrien" ist in einer neuen Auflage wieder lieferbar. Erstmals erschien "Reise durch Syrien" vor dem Krieg und die Bilder zeigen ein unzerstörtes und wunderbares Land des Orients.

Der Verlag hat sich bewusst dazu entschieden, das Buch unverändert nachzudrucken (außer einem kurzen Vorwort zur aktuellen Lage), um zu zeigen, was in diesem Land angerichtet wurde.

Die Bilder (Stand vor 2011) zeigen neben vielfältigen Landschaften, legendäre Zeugnisse der Vergangenheit, Moscheen und Tempel, Kirchen, Klöster und Kastelle. So die Kreuzfahrerfestung Krak des Chevaliers, die frühgeschichtlichen Grabungsstätten von Mari, Ebla oder Ugarit, Ain Dara oder Tell Halaf, die antiken Ruinenstätten wie Bosra und Palmyra oder die sagenumwobenen, in ihren Herzen herrlich labyrinthischen Handelsstädte wie Aleppo oder Damaskus. Kaum eine Religion und Kultur der Alten Welt, die in dieser Schnittzone von Orient und Okzident nicht Spuren hinterlassen hätte.

Specials berichten unter anderem über die kulinarischen Besonderheiten und Zenobia - Königin von Palmyra. (Viele der Sehenswürdigkeiten sind heute zerstört.) (Länder Asien ARABISCHE LÄNDER)

Wie war's früher?: Kinder erzählen Weltgeschichte

Kindersachbuch

Noon, Steve: Wie war's früher? Kinder erzählen Weltgeschichte

DK, 2017

Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie Kinder im alten Ägypten, auf Piratenschiffen oder in der Steinzeit gelebt haben? Dieses außergewöhnliche Geschichtsbuch betrachtet den historischen Alltag und die Weltgeschichte aus der Sicht von Häuptlingstöchtern, Wikingersöhnen oder dem jüngsten ägyptischen Kindkönig aller Zeiten. Begebt euch auf eine packende Zeitreise rund um die Welt!

Wie hielt sich das 10jährige Eiszeit-Mädchen Taya bei eisigen Temperaturen warm? Was erlebte der kleine Auswanderer Seamus im 19. Jahrhundert bei seiner See-Überfahrt von Irland nach New York? Und wie sah der typische Arbeitsalltag eines Fabrikarbeiter-Kindes in Zeiten der Industrialisierung aus? Rund 30 Kinder erzählen euch fesselnde Geschichten aus ihrem damaligen Leben und ihre Sicht zu historischen Schlüssel-Ereignissen. Lasst euch ein auf das Abenteuer Geschichte und schwelgt in längst vergangenen Zeiten! (6.E Wie W)

Nacht über der Alhambra

E-Book - Historischer Roman

Fleming, Sebastian: Nacht über der Alhambra

Bastei Entertainment, 2017

1453. Sultan Mehmed erobert Konstantinopel. Doch er will mehr: die Herrschaft über das Abendland. Dazu will er das Reich der maurischen Muslime in Spanien wieder stärken und den spanischen König stürzen. Vor dem Hintergrund des epochalen Kampfes müssen sich der aus Spanien stammende türkische Muslim Joanot und die spanische Christin Juana bewähren, bis sie eine schicksalhafte Liebe zusammenführt. Ein Roman um Treue und Verrat, Machtgier und Leidenschaften - und ein ferner Spiegel unserer Epoche. (Onleihe)

Ältere Empfehlungen

zurück zum Seitenanfang