Navigation überspringen
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 10 - 12 Uhr
15 - 19 Uhr
Mittwoch 15 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 12 Uhr
15 - 18 Uhr
Freitag 12 - 14 Uhr
Samstag 10 - 13 Uhr

Gemeindebücherei Forst
Langestr. 4
76694 Forst

(07251) 780 - 280 / - 281
info@gemeindebuecherei-forst.de

Wie Sie uns finden

Empfehlung der Woche

Kalenderwoche 43, 25. Oktober 2018

Café Mélange: dem Leben ein Zuhause geben

Roman - Biographie

Bleier, Bianka: Café Mélange: dem Leben ein Zuhause geben

SCM Hänssler, 2018

Humorvoll und mit einem Augenzwinkern schildert Bianka Bleier skurrile Unwegbarkeiten des Alltags, nachdenklich und ernst berichtet sie von Trauer, Vergänglichkeit und Abschied. Freimütig spricht sie von Wünschen, Träumen, von Erfolgen und vom Scheitern - und vor allem von ihrer tiefen Freundschaft mit Gott. (Biographie Blei)

Ischiasbeschwerden und das Piriformis-Syndrom: Einfache und effektive Techniken gegen Gesäß-, Bein- und Rückenschmerzen

Sachbuch (auch als E-Book vorhanden)

Brinkmann, Katharina: Ischiasbeschwerden und das Piriformis-Syndrom: Einfache und effektive Techniken gegen Gesäß-, Bein- und Rückenschmerzen

riva, 2018

Sie leiden unter Rückenschmerzen, die bis hinunter in die Beine ausstrahlen? Dann sind Sie nicht allein: Fast jeder Dritte in Deutschland ist davon betroffen.

Klassischerweise gehen Ärzte automatisch von einem Bandscheibenvorfall aus. Aber nicht immer sind die Bandschreiben der Auslöser. In vielen Fällen handelt es sich um eine Entzündung des Piriformis-Muskels, der auf den Ischiasnerv drückt und dadurch die Beschwerden auslöst. Der Vorteil: Wenn das Piriformis-Syndrom erkannt wurde, lässt es sich sehr viel gezielter und erfolgreicher behandeln als ein Bandscheibenvorfall. Schon einfache Dehnungsübungen zeigen erstaunliche Wirkung.

Der Sportredakteur Nicolai Napolski, der aus eigener Erfahrung weiß, wie schmerzhaft das Piriformis-Syndrom ist, hat zusammen mit der Sporttherapeutin und Personal Trainerin Katharina Brinkmann den ersten Ratgeber geschrieben, der sich mit dieser Erkrankung dezidiert auseinandersetzt. Die Autoren haben aber nicht nur die wichtigsten Informationen zu Hintergrund und Entstehung zusammengetragen, sondern auch ein eigens auf das Piriformis-Syndrom zugeschnittenes Übungskonzept entwickelt, das einfache und effektive Techniken vorstellt, mit deren Hilfe Sie den verkürzten Muskel dehnen, den Beckengürtel stärken und Haltungsschäden korrigieren können.

Im Experteninterview mit dem Therapeuten für Osteopathie und Rückenspezialisten Dr. Torsten Pfitzer erfahren Sie außerdem, wie Sie der Erkrankung vorbeugen können, damit die Schmerzen erst gar nicht entstehen. Lernen Sie, wie Sie das Piriformis-Syndrom selbst behandeln können, sodass ihr Schmerz bald der Vergangenheit angehört. (Vel 7 Brin, Onleihe)

Verfuxt! : ab 5 Jahren ; 2 - 4 Spieler ; ein Fall für die Spürhühner!

Spiel

Pena, Marisa: Verfuxt! : ab 5 Jahren ; 2 - 4 Spieler ; ein Fall für die Spürhühner!

Game factory, 2017

Ein Fuchs hat das Ei aus dem Hühnerstall gestohlen. Die Spieler versuchen zusammen den Dieb zu finden.

Bevor man würfelt sagt man, für welche Möglichkeit man sich entschieden hat. Will man nach Hinweisen suchen, müssen alle Würfel das Pfotenabdruck-Symbol zeigen, will man Verdächtige aufdecken, müssen alle Würfel das Augen-Symbol zeigen. Man darf bis zu 3x würfeln, kann aber nach jedem Mal beliebig viele Würfel beiseite legen. Hat man spätestens nach seinem dritten Wurf 3x das gleiche Symbol gewürfelt, kann man seine gewählte Aktion ausführen. Hat man mit seinem dritten Wurf nicht 3x das gleiche Symbol (Auge oder Pfotenabdruck) gewürfelt, zieht die Fuchsfigur drei Felder vorwärts.

Wenn die Spieler den gesuchten Fuchs rechtzeitig entlarven und ihn erwischen, bevor er in seinem Bau verschwindet, haben die Kinder gemeinsam gewonnen. (Spiele - grün)

Besser als Bus fahren : Die Online-Omi legt ab (Die Online-Omi ; Bd. 7)

E-Book – Roman (auch als Hörbuch und Buch vorhanden)

Bergmann, Renate: Besser als Bus fahren : Die Online-Omi legt ab (Die Online-Omi ; Bd. 7)

Rowohlt E-Book, 2017

Was braucht man denn als alter Mensch groß?

Die Rente reicht für die Miete, und ich kann mir trotzdem noch eine Busfahrt leisten und einen schönen Urlaub mit Gertrud ein-, zweimal im Jahr. Man muss das Leben genießen, solange man noch krauchen kann! Wer weiß denn, wie lange wir noch reisen können ohne Pflegekraft? Also sind wir los und haben eine Kreuzfahrt gemacht. Die fahren gar nicht über Kreuz, sondern eine große Schleife. Wussten Sie das? Wir haben viel erlebt. Ich habe den ganzen Schrank voll mit neuen flauschigen Handtüchern, und im Froster ist Dauerwurst für bis Ostern hin! (Onleihe, Hörbuch: Humor B, Buch: Berg)

Ältere Empfehlungen

zurück zum Seitenanfang