Navigation überspringen
Öffnungszeiten
Montag geschlossen
Dienstag 10 - 12 Uhr
15 - 19 Uhr
Mittwoch 15 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 12 Uhr
15 - 18 Uhr
Freitag 12 - 14 Uhr
Samstag 10 - 13 Uhr

Gemeindebücherei Forst
Langestr. 4
76694 Forst

(07251) 780 - 280 / - 281
info@gemeindebuecherei-forst.de

Wie Sie uns finden

Empfehlung der Woche

Kalenderwoche 38, 19. September 2019

Das Mädchen, das in der Metro las

Roman

Féret-Fleury, Christine: Das Mädchen, das in der Metro las

DuMont, 2018

Jeden Morgen sitzt Juliette in der Metro auf dem Weg zu ihrer eintönigen Arbeit in einem Maklerbüro und taucht ein in die Welten ihrer Romane. Mal begibt sie sich mit Marcel Proust auf die Suche nach der verlorenen Zeit, mal begleitet sie Hercule Poirot im Orientexpress Richtung Istanbul - manchmal beobachtet sie auch einfach die Menschen um sich herum, die in ihre Lektüre vertieft sind. Es sind die Bücher, die Juliettes Leben Farbe verleihen.

Als sie eines Tages beschließt, zwei Stationen früher auszusteigen, begegnet sie dem schrulligen Soliman, der mit seiner Tochter Zaïde inmitten seiner Bücherstapel lebt. Soliman glaubt, dass jedes Buch, wenn es an die richtige Person übermittelt wird, die Macht hat, ein Leben zu verändern.

Auserwählte Boten liefern für ihn diese kostbare Fracht aus, an die, die sie nötig haben. Bald wird Juliette zu einer Botin, und zum ersten Mal haben die Bücher einen wirklichen Einfluss, auch auf ihr Schicksal. (Fere)

Hundert: Was du im Leben lernen wirst

Sachbuch

Faller, Heike: Hundert: Was du im Leben lernen wirst

KEIN & ABER, 2018

Hundert ist ein Buch für Kinder und Erwachsene gleichermaßen, ein Buch zum Vorblättern und Zurückblättern, zum Fantasieren und miteinander ins Gespräch kommen. Es geht um alles, was man im Leben lernt:

Der erste Purzelbaum, die erste Liebe, das erste Mal Kaffee trinken und die Erkenntnis, wie riesengroß die Welt ist. Später begreift man, dass man sich immer noch nicht erwachsen fühlt, auch wenn die mittleren Jahre längst erreicht sind. Und im hohen Alter lernt man nicht nur, wie kostbar die Zeit ist, sondern auch, Dinge zu verlernen. Und die Angst vor dem Tod zu verlieren. Das ist der natürliche Prozess des Lebens.

Heike Faller serviert uns keine Lebensweisheiten, sie hat mit jungen und alten Menschen gesprochen und deren Erfahrungen in kurze Sätze gefasst, die sich zusammenhängend lesen wie ein schönes, anrührendes Gedicht über das Leben. (50+ WOHLBEFINDEN)

Zu nett für diese Welt!: Jetzt rede ich! (Ruperts Tagebuch)

Kinderbuch

Kinney, Jeff: Zu nett für diese Welt!: Jetzt rede ich! (Ruperts Tagebuch)

Baumhaus Verlag, 2019

Der neue Comic-Roman von Bestsellerautor Jeff Kinney:

Macht euch bereit für... Ruperts Tagebuch! Denn es ist an der Zeit, seine Sicht der Dinge zu hören. Eigentlich hat Greg seinen besten Freund damit beauftragt, seine "Biografie" zu verfassen - schließlich wird er eines Tages reich und berühmt sein.

Doch schnell stellt sich heraus, dass Rupert nicht die beste Wahl für den Job ist. Denn statt Gregs Lebensgeschichte aufzuschreiben, schweift Rupert immer wieder ab und erzählt viel lieber von seinem eigenen Leben. Ob Greg das so lustig findet? (5.1 Kinn)

So frühstückt die Welt

E-Book

Jonas, Melanie: So frühstückt die Welt

Delius Klasing Verlag, 2016

Für einen guten Start in den Tag Croissant oder Käsestange? Misosuppe oder Sm¢rrebr¢d? Marmeladenbrötchen oder Steak?

Jede Nation hat ganz eigene Frühstücks-Gewohnheiten und Frühstücks-Spezialitäten. Dieses Buch stellt mit viel Leichtigkeit und morgendlicher Lebensfreude die verschiedensten ländertypischen Gerichte zum Frühstück vor.

Neben Geschichten und Anekdoten rund um die verschiedensten Frühstücksgewohnheiten auf der ganzen Welt gibt es auch Rezepte, die jeder Frühstücksfan ausprobieren muss: Vom "petit-déjeuner à deux" bis zum Brunch für 20 Freunde und Bekannte finden Sie Vorschläge für ein Frühstücksvergnügen in munterer Gesellschaft.

Es erwartet Sie eine kulinarische Weltreise, mit der Sie ihr tägliches Frühstück nicht nur zur wichtigsten, sondern auch leckersten Mahlzeit des Tages machen! (Onleihe)

Zu den älteren Empfehlungen von 2019

zurück zum Seitenanfang