Öffnungszeiten
Dienstag 10 - 12 Uhr
15 - 19 Uhr
Mittwoch 15 - 18 Uhr
Donnerstag 10 - 12 Uhr
15 - 18 Uhr
Freitag 12 - 14 Uhr
Samstag 10 - 13 Uhr

Gemeindebücherei Forst
Langestr. 4
76694 Forst

(07251) 780 - 280 / - 281
info@gemeindebuecherei-forst.de

Wie Sie uns finden

Veranstaltungen

MUKS-Kunstausstellung Vorlesestunde mit Bürgermeister Gsell Nadelstunde Lesefrühstück

Mehr Veranstaltungen

Veranstaltungen

Die Gemeindebücherei Forst veranstaltet regelmäßig Veranstaltungen für Groß und Klein: Autorenlesungen, Lesefrühstück, Kindertheater, Vorlesestunden und vieles mehr. Hier finden Sie alle Termine für die kommenden Monate.

Eintrittskarten zu allen Veranstaltungen sind während der Öffnungszeiten in der Gemeindebücherei erhältlich oder können telefonisch reserviert werden. Reservierte Karten, die bis Mittwoch vor der Veranstaltung nicht abgeholt wurden, werden an andere Interessenten vergeben.

Vorlesestunde für Kindergartenkinder

Vorlesestunde

Alle Kindergartenkinder und Geschichtenliebhaber sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit den Vorleserinnen der Gemeindebücherei in die bunte Welt der Bücher einzutauchen, lustige Geschichten zu erleben, spannende Abenteuer zu bestehen oder Situationen aus dem Kinderalltag nachzuempfinden. Es wird gelacht und gestaunt, erzählt und gesungen... und dabei entdeckt, dass Bücher zu Freunden werden können. Einfach vorbeikommen - Platz nehmen - zuhören!

Alle Vorlesekinder erhalten eine Vorlesemedaille und für jeden Besuch einer Vorlesestunde einen Sticker. So wird die Vorlesemedaille zum Sammelobjekt und dabei immer bunter.

jeden Donnerstag, 16.30 - 17.00 Uhr
Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Diese Geschichten erwarten euch:

  • 21. Dezember: "Oskar und der sehr hungrige Drache", eine Geschichte von Ute Krause, erschienen im Oetinger Verlag.

In den Weihnachtsferien macht die Vorlesestunde Pause. Am 11. Januar geht es weiter...

Vorlesestunde mit Bürgermeister a.D. Reinhold Gsell

Vorlesestunde mit Bürgermeister Gsell

Dienstag, 19. Dezember 2017, 17.00 Uhr

Weihnachtlich gemütlich wird es in der Gemeindebücherei, wenn Bürgermeister a.D. Reinhold Gsell mit Kindern von 5-9 Jahren in die Welt der Geschichten reist.

Eintritt frei.


MUKS-Kunstausstellung

MUKS-Kunstausstellung

Die Kunstklasse der Musik- und Kunstschule Forst unter Leitung von Martina Köhler stellt in der Gemeindebücherei aus. Die Ausstellung kann bis Ende Januar 2018 während der Öffnungszeiten der Bücherei besucht werden.

Eintritt frei.





Nadelstunde

Nadelstunde

Ob Stick-, Strick- Häkel- oder Filznadel, ob Neu- oder Quereinsteiger - die Nadelstunde ist für alle, die in gemütlicher Runde ihre Freude an Nadel, Faden und Wolle nachgehen möchten.

Willkommen sind

  • Anfänger, die Fragen zu Handarbeitstechniken haben;
  • Fortgeschrittene, die diesen Anfängern gerne behilflich sein möchten;
  • Alle, die Freude am Handarbeiten in netter Runde haben, bei Kaffee, Tee und Gebäck.

Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Termine - jeweils Mittwochs 15.30 - 17.30 Uhr

  • 10. Januar 2018
  • 21. Februar 2018
  • 21. März 2018
  • 25. April 2018
  • 13. Juni 2018

zurück zum Seitenanfang

Forster Lesefrühstück

Lesefrühstück

Was Sie beim Lesefrühstück erwartet?

Bücherfreunde in geselliger Runde, Kaffeeduft und grüner Tee, süße Stückchen und knusprige Brezeln, und natürlich Bücher, Bücher, Bücher...

Wer möchte, kann ein Buch vorstellen (das zuletzt gelesene, ein Lieblingsbuch ...) oder einfach nur zuhören, mitreden, sich vorlesen lassen oder selbst vorlesen.

Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

"Neue" Bücherfreunde sind herzlich willkommen!

Termine - jeweils Freitags 9.30 - 11 Uhr

  • 12. Januar 2018
  • 16. Februar 2018
  • 16. März 2018
  • 20. April 2018
  • 15. Juni 2018

Was bisher geschah... : Liste der in 2017 vorgestellten Bücher [PDF]

zurück zum Seitenanfang

Kindertheater

Kindertheater: Clown Blaumann: Zirkus Sauseblau. Bildquelle: http://www.clown-blaumann.de/Bilder/pressefotogut.jpg

Zirkus Sauseblau

Ein Mit-Mach-Zirkus-Figuren-Theater-Spektakel

gespielt von Clown Blaumann

Freitag, 2. Februar 2018, 15.00 Uhr

Eigentlich hat Hausmeister Blaumann ja Feierabend. Nachdem er die Manege blitzblank auf Vordermann gebracht hat, alle Eintrittskarten verteilt sind, kann es losgehen mit dem Kinderzirkus ....doch der ist auf einmal verschwunden.... Was soll man da nur machen? Er telefoniert erst mal mit seinem Chef, dem Zirkusdirektor. Der muss schließlich wissen, was los ist. Und da erfährt er, dass der Zauberer aus Versehen sich selbst und den ganzen Zirkus weggezaubert hat, und dies nun einfach nicht mehr rückgängig machen kann! Was nun? Die Kinder nach Hause schicken geht nicht. Das wäre ja noch schöner! Also fragt er erst einmal seinen besten Freund Hugo Müller, die Mülltonne, um Rat. Der hat aber ganz andere Probleme: nämlich Bauchschmerzen vom ganzen Müll, der in ihn hineingestopft wird. Und als er Hugo so richtig tief in den Bauch schaut kommt so allerlei zutage, mit dem man durchaus einen richtigen Kinderzirkus auf die Beine stellen kann : Gummi-Orangen, ein kaputtes Fahrrad und zu guter letzt Rudi Rattinger, die Kanalratte.... Doch mehr wird erst mal nicht verraten...

Im Kinderzirkus Sauseblau gibt es Jonglage, Artistik, Clownerie und natürlich Zauberei! Aber nichts von alledem klappt so richtig ohne die tatkräftige Unterstützung der kleinen Zuschauer: ob Jonglieren, Einradfahren oder Zauberei Hausmeister Blaumann bezieht die Kinder immer spielerisch in das Geschehen ein.

Für Kinder ab 3 Jahren.
Spieldauer: circa 1 Stunde

Eintritt: 2,- €

Liebe Theaterfreunde

Bitte respektieren Sie die Altersangabe der einzelnen Theaterstücke! Die Theater prüfen sehr gewissenhaft, für welches Alter die Stücke geeignet sind. Ein Kind, das zu klein ist, um den Sinn des Stückes zu verstehen, langweilt sich, wird unruhig, weint oder fragt häufig nach und stört so die anderen Kinder und den Verlauf der Vorstellung.

Sie haben jüngere Geschwisterkinder? Unser Vorschlag: arrangieren Sie sich mit Freunden, Bekannten, Nachbarn. Einer geht mit den Größeren ins Theater, der andere betreut die Kleinen. Oder Sie gehen, während das ältere Kind das Stück anschaut, mit dem jüngeren spazieren.

Kindertheater ist Nahrung für die Fantasie! Zusätzliche Kost - in Form von Kuchen, Keksen, Cola und Kaugummi - ist während dieser Zeit nicht angebracht. Wir bitten daher alle Kinder und Eltern, während der Vorstellung nicht zu essen oder zu trinken.

Eintrittskarten können Sie telefonisch reservieren oder während der Öffnungszeiten in der Gemeindebücherei erwerben. Karten, die bis Mittwoch vor der Veranstaltung nicht abgeholt worden sind, werden an andere Interessenten vergeben.

zurück zum Seitenanfang

Bastelstunde mit Sophie

Bastelstunde

Für Kinder ab 6 Jahren.
Anmeldung erforderlich!
Teilnahmegebühr: 2 €

Termine

  • 7. Februar 2018
  • 7. März 2018




Vorlesestunden mit Bürgermeister a.D. Reinhold Gsell

Vorlesestunde mit Bürgermeister Gsell

Richtig gemütlich wird es in der Gemeindebücherei, wenn Bürgermeister a.D. Reinhold Gsell mit Kindern von 5-9 Jahren in die Welt der Geschichten reist.

Termine - jeweils Dienstags 17 Uhr

  • 27. Februar 2018
  • 24. April 2018
  • 12. Juni 2018

Anmeldung nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

zurück zum Seitenanfang

Heimatkundliche Gespräche im Jägerhaus : 30 Jahre Flugzeugabsturz in Forst

Heimatkundliche Gespraeche

Freitag, 9. März 2018, 18.30 Uhr

Eine gemeinsame Veranstaltung von Heimat- und Kulturverein und Gemeindebücherei.

Eintritt: 3€

Veranstaltungsort: Jägerhaus, Jägergasse, Forst





zurück zum Seitenanfang

Autorenlesungen: Michael Quetting - Plötzlich Gänsevater

Donnerstag, 22. März 2018, 19.30

Michael Quetting

Michael Quetting

Michael Quetting, Jahrgang 1974, ist Laborleiter und Pilot am Max Planck Institut, wo er seine Leidenschaft für die Fliegerei mit der Liebe zu seinen gefiederten Freunden auf ganz wunderbare Weise verbinden kann. Darüber hinaus stellt er für die Dauer des Forschungsprojekts auch noch seine Qualitäten als ausdauernder Gänsepapa und Gänsemama in Personalunion, als zielstrebiger Hausmeister, ehrgeiziger Forscher, mutige Leitgans und abenteuerlustiger Fluglotse erfolgreich unter Beweis. Der flugbegeisterte Vogelliebhaber ist Vater zweier Menschenkinder und lebt am Bodensee.

Plötzlich Gänsevater

Plötzlich Gänsevater (Ludwig Verlag, 2017)

Für ein wichtiges Forschungsprojekt soll Michael Quetting, Laborleiter am Max-Planck-Institut, Graugänsen beibringen, ihm und seinem Ultraleichtflugzeug durch die Lüfte zu folgen. Doch zunächst heißt es: brüten. Als schließlich sieben Gänschen schlüpfen, bedeutet das für Quetting die komplette Entschleunigung seines Lebens; plötzlich entdeckt er, was es heißt, als Mensch wieder ein integrierter Teil der Natur zu sein. Mit liebevollen Charakterisierungen seiner Truppe lässt Quetting uns teilhaben an dem Abenteuer, wie sich die kleinen Gänse entwickeln; wie sie gemeinsam Land, Wasser und die Lüfte erobern - bis hin zum schweren Abschied am Ende des Projekts, als die Tiere in die Freiheit entlassen werden und Michael Quetting ein anderer ist...

Eintritt: 7€

Liste der Autoren und Künstler, die in der Vergangenheit in der Gemeindebücherei zu Gast waren.

zurück zum Seitenanfang

In meinem Körper ist was los!

Interaktive medizinische Kinder-Comedy-Lesung mit Ärytin und Kinderbuchautorin Dr. med. Sibylle Mottl-Link.

In Zusammenarbeit mit dem DRK Forst.

Dr. Sibylle Mottl-Link. Fotografin: Gudrun Holde Ortner

In interaktiven Lesungen aus dem Bilderbuch "In meinem Körper ist was los" (erschienen 2016 im Loewe Verlag) gehen die Kinder mit Reiseführer Coli, dem Erklärbakterium als Handpuppe auf Erkundungstour durch den menschlichen Körper. Gespickt mit viel Humor gibt die Autorin kindgerechte Antwort auf allerlei Fragen: Wie heilt eine Wunde? Warum bekommt man Durchfall und was kann man gegen Halsschmerzen tun?

Dr. Mottl-Links "medizinische Kinder-Comedy-Veranstaltungen" stehen unter dem Motto: Erst Tot-Lachen dann Gesund-Machen!

Rettung für Unglücksraben - eine Erste-Hilfe Lesung für Kinder

Freitag, 23. März 2018, 9 - 10 Uhr

Vogel Coras strenger Onkel glaubt nicht, dass medizinisches Wissen nützlich ist und Leben rettet. Er will Cora zwingen, ihre geliebte Mama Doktor zu verlassen. Doch dann passiert etwas Unvorhergesehenes...

Eine Erste-Hilfe-Lesung für Kinder begleitet von der sprechenden Handpuppe und Bildmaterial - anschaulich, spannend, lustig und vielschichtig.

Für die Kinder der 4. Klasse der Lußhardtschule.
Dauer: 60 Minuten (45 Minuten Lesung und circa 15 Minuten Fragen/Gespräch mit dem Publikum)

Körperliche Bedürfnisse

Freitag, 23. März 2018, 10.30 - 11.30 Uhr

Schulstress, Übergewicht, Liebeskummer? - Lesung und Workshop für körperliche Bedürfnisse.

Dr. Heide Kraut ist erfahrene Ärztin, die ihre langjährigen klinischen Beobachtungen, dass körperliche Bedürfnisse sich nach ihrer Dringlichkeit ordnen und hierarchisch sortieren lassen, zu praktischen Ratschlägen zusammengefasst hat. Mit einfachen Eselsbrücken hilft das medizinische Wissen über die körperlichen Bedürfnisse beim alltäglichen Überlebenskampf ebenso wie auch bei kleineren Problemen wie Prüfungen, Gewichtsreduktion oder Liebesfrust.

Der medizinische Workshop ist eine Mischung aus wissenschaftlichem Vortrag, interaktiver Lesung, amüsanten Aha-Erlebnissen und unerwarteten Zwischenfällen.

Für die Kinder der 6. Klasse der Lußhardtschule.
Dauer: 60 Minuten

zurück zum Seitenanfang

Auseinandernehmwerkstatt in den Osterferien

mit Viola Altmann

Dienstag, 27. und Mittwoch, 28. März 2018, jeweils 9 - 12 Uhr

2-tägiger Workshop für Kinder ab dem Grundschulalter.
Anmeldung erforderlich!
Teilnahmegebühr: 15€

WaldSpaghettiBuchstabenSpass - Lesefreizeit

WaldSpaghettiBuchstabenSpass

4 Tage Ferienfreizeit...

Wann: Pfingstferien, 22. - 25. Mai 2018, jeweils 10 bis 16.30 Uhr
Wo: Grillhütte Forst
Wer: Kinder von 8 - 12 Jahren
Kosten:

Anmeldung erforderlich!






zurück zum Seitenanfang

Großer Bücherflohmarkt

6. bis 26. Juni 2018

Stöbern wird belohnt - lesenswerte Bücher zum Schnäppchenpreis!

Mundart mit Vesper im Jägerhaus

Mundart mit Vesper

Freitag, 19. Oktober 2018, 19.00 Uhr

Abwechselnd werden sprachliche Leckerbissen, Forster Anekdoten und zünftige Hausmannskost gereicht - jeder Gang serviert mit heimatlichen Gefühlen und regionaler Verbundenheit.

Eine gemeinsame Veranstaltung von Heimat- und Kulturverein und Gemeindebücherei.

Veranstaltungsort: Jägerhaus, Jägergasse, Forst

zurück zum Seitenanfang

Bundesweiter Vorlesetag

Bundesweiter Vorlesetag

Freitag, 16. und 23. November 2018, 9.00 Uhr

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahn Stiftung. Ziel ist es, Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt zu bringen. Vorlesen macht nicht nur Spaß, sondern beflügelt die Fantasie!

Wie bereits in den vergangenen Jahren werden die Vorleserinnen einen schönen Vormittag dazu gestalten.

Für die 2. Klassen der Forster Schulen.

zurück zum Seitenanfang

Autorenlesungen

Folgende Autoren und Künstler waren schon in der Gemeindebücherei zu Gast:

  • Harald Hurst
  • Rüdiger Nehberg
  • Stefan Wolf
  • Ingrid Noll
  • Hera Lind
  • Hans Blickensdörfer
  • Wolfgang Hohlbein
  • E.W. Heine
  • Arnim Töpel
  • Tanja Kinkel
  • Irina Prekop
  • Knister
  • Achim Bröger
  • Dr. Peter von Zahn
  • Claudia Keller
  • Salim Alafenisch
  • Mirjam Pressler
  • Marie Marcks
  • Jacques Berndorf
  • Jürgen Banscherus
  • Wolfgang Burger
  • Sabine Deitmer
  • Susanne Mischke
  • Herbert Steffny
  • Michael Spitzbart

zurück zum Seitenanfang